Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Kontakt Spenden Abo Newsletter
Sie sind hier: Startseite Rassismus & Antirassismus

Rassismus & Antirassismus

Rassismus, sei er biologistisch oder kulturell begründet, ist ein Dauerthema in der iz3w: Zahlreiche Artikel und Themenschwerpunkte behandeln modernen Rassismus in seinen verschiedenen Ausprägungen: Antisemitismus (Ausgabe 273), antiislamische Ressentiments (323), Kolonialrassismus(275, 276), rassistische Stereotype im Tourismus (291) etc.

Zum Zusammenhang von Tourismus, Exotismus und Rassismus gab das iz3w-Projekt FernWeh - Forum Tourismus & Kritik mehrere Publikationen heraus ("Im Handgepäck Rassismus", "Fenster zur Parallelwelt", "Trouble in Paradise").

Daneben bietet die AG-Bildung im iz3w antirassistische Bildungsprojekte für MultiplikatorInnen und SchülerInnengruppen. Eine kritische Bestandsaufnahme der Bemühungen um eine institutionelle Verankerung antirassistischer Bildungsangebote in Schulen und Universitäten bietet der Themenschwerpunkt über "Globales Lernen" in iz3w 329.

In Artikeln und Themenshwerpunkten führt die iz3w in Theorien und Themen der "postcolonial studies" (Heft 306, 297, 291 ),  der "critical whiteness studies/ kritische Weißseinsforschung"(295, 292, 290) sowie in Streitbegriffe wie "Multikulturalismus" ein, die im antirassistischen und antikolonialen Debatten unverzichtbar geworden sind.

Kritik am globalen Vormarsch des Antisemitismus übte der Themenschwerpunkt in iz3w 273.