Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Kontakt Spenden Abo Newsletter
Sie sind hier: Startseite

Startseite

50 Jahre iz3w – Die Highlights

Zu unserem 50. Geburtstag haben wir uns viel vorgenommen. Neben zahlreichen lokalen Aktionen in Freiburg geht die iz3w auch on tour: Anlässlich des Jubiläums besuchen wir unsere jungen und alten Partner von Berlin bis Paris und richten mit ihnen Veranstaltungen aus. Einen Überblick zu einem halben Jahrhundert Kritik an weltweit funktionierenden kapitalistischen Verhältnissen liefert die politische Chronik. Für weitere 50 Jahre südnordpolitische Bildung brauchen wir dringend neue Abos (und ihr bekommt Geschenke)!


iz3w Magazin

Virtuelle Ausstellung

„Schaut her: 50 Jahre Unerhörtes“ - Plakate, Heftcover, Stimmen aus dem Off. Das iz3w ist jetzt 50. Was waren die drängenden Themen, Proteste und Debatten in den letzten fünf Jahrzehnten? Wir haben das iz3w-Archiv zur eigenen Geschichte der südnordpolitischen Arbeit des Vereins befragt: Protokolle, Plakate, Editorials. Ehemalige und Aktive, die sich hörbar erinnern, und LeserInnen der iz3w-Zeitschrift, die unsere Arbeit kommentieren.

Artikel / 13.09.2018

Gärungsprozesse - Die Bioökonomie verspricht viel und hält bisher wenig

Die synthetische Biologie verschmilzt zunehmend mit der Informationstechnologie. Bioökonomie-Strategiepapiere aus Nord und Süd forcieren den Zugriff auf Ökosysteme und Naturressourcen. Die Sparte verspricht Ernährungs- und Energiesicherheit, Arbeit und Klimaschutz in einem. Wird die Bioökonomie das Ersatzmodell für die erdölbasierte Produktionsweise? Welche Folgen wird dies insbesondere im Globalen Süden haben?

Artikel von Martina Backes und Rosa Lehmann. Foto von energy-art Kunst-LKW von Thomas Rauh. / 10.09.2018

# 52 Repression in Nicaragua

Seit Monaten nimmt die Repression in Nicaragua zu - Aufbegehren gegen Einschüchterung und Gewalt sind Themen des südnordfunk im September.

Südnordfunk / 01.09.2018

Monika Krause: Das gute Projekt

Monika Krause analysiert in ihrem Buch Das gute Projekt einen Teilausschnitt des weltweiten Systems humanitärer Hilfe, und zwar die Arbeitsweise der großen westlichen nicht-staatlichen humanitären Organisationen.

Rezension von Dieter Reinhardt. / 31.08.2018

Herrschaftsgottnochmal! - Zur Ideengeschichte des Anarchismus

Der Anarchismus stand immer im Schatten von zwei konkurrierenden Strömungen der globalen Linken: Kommunismus und Sozialdemokratie. Bis heute herrscht selbst in der Linken viel Unwissen über anarchistische Strömungen. Grund genug für einen Streifzug durch deren Ideengeschichte und für die Frage: Was ist eigentlich Anarchismus?

Artikel von Philippe Kellermann, Foto von rioprarua / 15.06.2018

# 50 Über Staatenlosigkeit

Saatenlosigkeit ist nicht nur ein individuelles Problem. Es ist ein global verbreitetes Phänomen Weltweit gibt es rund 10 Millionen Personen, die staatenlos sind.

Südnordfunk / 14.06.2018

Zum Tode von Elmar Altvater

Am 1. Mai starb Elmar Altvater. Als Denker, der Marx als spannenden Analytiker präsentierte, hatte er einen prägenden Einfluss auf die Linke nach 1968. Ein Nachruf.

Artikel von Georg Lutz, Foto von Wikipedia / 06.06.2018

Aktuelle Ausgabe

iz3w368_Titel_RGB.jpg

 

368 | Bioökonomie

"Zeitschrift des Monats" bei LinksLesen.
Hier ist die Rezension.

ab sofort hier und formlos unter info@iz3w.org

Nächste Ausgaben:

369 | Friedensprozesse (18.10.2018)
370 | Gefängnis & Strafsysteme
371 | Verschwörungstheorien

Veranstaltungsreihe

HIER geht's zum Programm

iz3w_broschur_2018_titel.jpg

Termine
„Schaut her: 50 Jahre Unerhörtes“ 14.09.2018 - 21.10.2018 — Galerie im Alten Wiehrebahnhof, Urachstr. 40
Mittwochskino: „Sink“ 26.09.2018 19:30 - 21:50 — Kommunales Kino, Urachstr.40
„Verhaftung in Granada“ – Meinungsfreiheit in Gefahr 27.09.2018 20:00 - 23:55 — E-WERK, Kammertheater, Eschholzstr. 77
Leben in Alamanya – Außergewöhnliche filmhistorische Dokumente über Migration 03.10.2018 19:30 - 23:55 — Kommunales Kino, Urachstr.40
„Eine gefühlte Million Zeitungsausschnitte" 08.10.2018 20:00 - 23:55 — Galerie im Alten Wiehrebahnhof, Urachstr. 40
Kommende Termine…
iz3w zum Hören

 

 

Logo sued nord funk