Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Kontakt Spenden Abo Newsletter
Sie sind hier: Startseite Projekte 50 Jahre iz3w Veranstaltungen in Freiburg

Veranstaltungen in Freiburg

"iz3w on tour" ist eine tolle Sache. Hauptsächlich feiert das iz3w sein Jubiläumsjahr aber in Freiburg. Eine Geburtstagsgala und ein Open Air liegen hinter uns. Eine umfangreiche politische Veranstaltungsreihe planen wir für den Herbst.

.

50 Jahre und immer noch bissig

Veranstaltungsreihe in Freiburg

Ausstellung | Filme | Vorträge | Lesungen | Tagungen | Workshops

13. September – 30. November 2018

iz3w_broschur_2018_titel.jpgSeit einem halben Jahrhundert kritisieren wir die Ordnung einer Welt, die nur für einen kleinen Teil der Weltbevölkerung komfortabel ist. Wir fragen uns, wie die kapitalistischen Verhältnisse weltweit funktionieren und was ihre sozialen, politischen, ökologischen und kulturellen Folgen in Süd und Nord sind.

Zusammen mit unseren langjährigen KooperationspartnerInnen laden wir ein zu einem politischen Herbst – und bedienen uns hierbei unterschiedlichster Aktionsformen: Von einer Ausstellung zu „50 Jahre iz3w“ über Mittwochskino im Kommunalen Kino bis hin zu Lesungen und Vorträgen, Tagungen zu Antisemitismus und Islamismus sowie Workshops und postkolonialen Stadtrundgängen sind wir über zwei Monate lang im öffentlichen Raum präsent.

HIER geht's zum Programm.

 

Open Air Rückblick

Das Open Air Jubiläumsfest am 9. Juni übertraf sogar unsere Erwartungen. Ab 20:00 Uhr füllte sich der Hof und um 21:00 Uhr legten Djeli Kouyaté und die Blackbacks mit ihrer mitreißenden Show los. Schon bei Tageslicht durfte getanzt werden und es war schwierig, das nicht zu tun.

DjeliBlackback20180609.jpg

Die Hurdy Gurdy People brachten ein eigens für diesen Abend zusammengestelltes Programm aus Songs von 1968 auf die Bühne, dass auch jene begeisterte, deren Eltern damals noch sehr jung waren.

HurdyGurdyPeople320180609.jpg

Bei der argentinischen Rapperin Sara Hebe gab es schließlich generationsnübergreifend kein Halten mehr. Eine unglaublich gute Rhythmusgruppe aus Ramiro und Edu trieb Sara zu einer phantastischen Show, von der kaum jemand genug kriegen konnte.

SaraHebe20180609.jpg

Als DJ Dubkali sorgte Jasmine mit  Rocksteady, Dub und Roots Reggae für einen inspirierenden und wunderbar tanzbaren Ausklang des Abends.

DJDubkali20180609.JPG

Viele hundert zufriedene BesucherInnen, keine Polizei und wunderschönes Sommerabendwetter, es hätte nicht besser laufen können. Herzlichen Dank an alle, die da waren!

 

Jubiläumsgala 14./15. April

1968 aus der Taufe gehoben, feierten das informationszentrum 3. welt (iz3w) sowie seinTrägerverein Aktion Dritte Welt (ADW) am 14. April in Freiburg mit einer Geburtstagsgala ihr 50jähriges Bestehen.

Wir läuteten das Wochenende mit dem Austauschtreffen ehemaliger und derzeitiger Aktiver im Innenhof des iz3w (Kronenstr. 16a) ein. Die anschließende Jubiläumsgala ab  19 Uhr im Freizeichen (Haslacher Str. 25)  startete mit einer Laudatio.

Zwei Ehemalige resumierten, welche politischen Debatten  die Generationen und die rund 500 Aktiven, die bei der Aktion Dritte Welt tätig waren, über fünf Jahrzehnte bewegt haben. Hier die Laudatio im O-Ton:

 

Politt

Auf dem Programm stand außerdem das Hamburger Musikkabarett Herrchens Frauchen (Lisa Politt und Gunter Schmidt). Im gut gefüllten Saal haben sie genau den richtigen Ton getroffen um die vielen FreundInnen sowie das Team des iz3w zum Schmunzeln zu bringen.

Ebenso genau den richtigen Ton traf DJane Rike, die bis in den frühen Morgen zum Tanz aufgelegt hat. Allen Beteiligten herzlichen Dank!

50 Jahre internationale Solidarität

Die DVD mit allen 364 bis zum Januar 2018 erschienenen Ausgaben ermöglicht eine Zeitreise durch fünf Jahrzehnte internationalistischer Publizistik.
Mit einer komfortablen Volltextsuche können sämtliche Namen und Begriffe gefunden werden, die je in der iz3w standen. Wir danken dem Archiv Soziale Bewegungen in Freiburg für die Unterstützung!

iz3wChronik_DVD_Titel.jpg

Hier geht es zur Bestellseite.

Formlose Bestellung an abo@iz3w.org geht auch.

Die Zusammenstellung kostet 50 Euro.