Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Kontakt Spenden Abo Newsletter
Sie sind hier: Startseite Projekte Ehemalige Projekte im iz3w

Ehemalige Projekte

 

FernWeh - Tourismus & Kritik

fernweh - Forum Tourismus & Kritik

Das Projekt widmet sich seit 1998 der Kritik des Ferntourismus, die weder Pauschalreisende noch Rücksack- oder Projekttourismus ausnimmt. Mit Bildungsarbeit, Publikationen, Webseiten und Filmen werden Bilder, Geschichten und Fakten rund um das Phänomen Tourismus präsentiert.

 

iz3w Archiv

Graue Literatur aus dem Bestand des iz3w Eine Welt Archivs

Das öffentlich zugängliche Archiv des iz3w ist nach Duisburg umgezogen. Es umfasst über 200 deutsche und internationale Zeitschriften sowie zahlreiche Einzelpublikationen. Sie werden mit erheblichem Einsatz ehrenamtlicher Arbeit verschlagwortet. Der Archivbestand des iz3w ist Teil des bundesweiten Verbunds Archiv³. Auf dessen Webseite können Artikel und Broschüren mit Schlagwort- und Volltextsuche recherchiert und Kopien online bestellt werden.

 

Turuq - Informations- und Bildungsarbeit im Themenfeld Islamismus

turuq_ Bildung und Prävention

turuq ist umgezogen und Teil der Fachstelle Extremismusdistanzierung.

Von Juni 2015 bis Mitte 2021 war das iz3w im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ in der Präventions- und Bildungsarbeit zum Themenfeld Islamismus und Islamfeindlichkeit tätig. Bei der Auseinandersetzung mit dem Themenfeld Islamismus spielt die Bedeutung von Religion in der Migrationsgesellschaft eine spezifische Rolle. Dabei geht es auch um Islam im Allgemeinen und um Islamfeindlichkeit.

Schwerpunkt der Arbeit von turuq sind Fortbildungsmaßnahmen und Informationsveranstaltungen für Fachkräfte in Schule und Jugendarbeit. Darüber hinaus bietet turuq Projekttage und Unterrichtseinheiten für  Schulklassen und Jugendgruppen an. Kontakt: Karim Saleh  I  saleh(ät)fexbw.de

Weitere Infos gibt es auf dem Blog des Netzwerkes respect und der Website von turuq


Reproduktive und sexuelle Gesundheit ist ein Menschenrecht

Aus dem Booklet zu Afya Yangu - It's my right!

2010 entstand der Film Afya Yangu. It's my Right!

Frauen in Kenia sprechen über ihr Recht auf Gesundheit und sexuelle Selbstbestimmung. Indem sie ihre Stimme erheben, handeln sie gegen patriarchale Gewohnheitsrechte, repressive Tabus und Gewalt.

Booklet zum Film

Website mit Materialien und Informationen zum Thema "Reproduktive Gesundheit".