Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Kontakt Spenden Abo Newsletter
Sie sind hier: Startseite Projekte südnordfunk

südnordfunk

Aus Print mach mehr - iz3w on air! So die Devise der iz3w-Zeitschriftenredaktion. Mit dem südnordfunk sendet das iz3w in einer monatlichen Magazinsendung bei Radio Dreyeckland Inhalte, Debatten und Stimmen aus dem globalen Süden.
 Titel   Typ 
südnordfunk - hören & downloaden Seite
#75 Die langen Schatten des Kolonialismus Seite
# 74 Rechte Gewalt - alltäglich und unsichtbar Seite
# 73 Der Globale Süden im Zweiten Weltkrieg Seite
# 72 Repression statt Schutz - autoritäre Maßnahmen in der Corona-Krise Seite
# 71 Ausnahmezustand weltweit Seite
# 70 Feministische Kämpfe weltweit Seite
# 69 Humanitäre Hilfe und Panafrikanismus Seite
# 68 Dear White People - Check Your Privilege Seite
# 67 Biafra - der lange Schatten des Krieges Seite
#66 Widerstand in Chile und Brasilien Seite
# 65 Proteste in Haiti, Ägypten, Sudan Seite
# 64 Klimapolitik-Notstand Seite
# 63 südnordfunk: Honduras / Naher Osten Seite
# 62 Proteste im Sudan / Nachkriegsgewalt in Uganda Seite
# 61 Kolumbien Seite
# 60 Krise in Venezuela / Palmöl in Westpapua Seite
# 59 Afrofone Sounds von Ostinato I Urkaine 5 Jahre nach dem Maidan Seite
# 58 Eine post-rassistische Gesellschaft - wie geht das? Seite
# 57 Machtwechsel im Kongo Seite
# 56 Raus aus dem Knast Seite
# 55 Karawane in Mexiko Seite
# 54 Erinnern von '68 in Mexiko Seite
# 53 - Hört her! 50 Jahre iz3w Seite
# 52 Repression in Nicaragua Seite
# 51 August Seite
# 50 Über Staatenlosigkeit Seite
# 49 Juni Seite
# 48 Mai 2018 Seite
# 47 April 2018 Seite
# 46 März 2018 Seite
# 45 Februar 2018 Seite
# 44 Eine aufgeheizte Atmosphäre Seite
# 43 Schreit auf! Seite
# 42 Studiodebatte Bioökonomie Seite
# 41 Kämpfe um Ressourcen Seite
# 40 südnordfunk September 2017 Seite
# 39 Keine Paradiesreisen Seite
# 38 südnordfunk im Juli Seite
# 37 Regime Change in Gambia Seite
# 36 Radio für den Frieden Seite
# 34 Internationalismus in 4 Jahrzehnten Radiogeschichte bei RDL Seite
# 35 Dazwischenfunken Seite
# 33 Kasumai en Casamance - der Frieden kommt von unten Seite
# 32 Syrien: Wir wollten ein bisschen Demokratie Seite
# 31 Dezember 2016 Seite
# 30 Wie sollen Literatur und Kunst im Krieg sein? Seite
# 29 Wenn Waffen wandern Seite
# 28 Gegenöffentlichkeit schaffen Seite
# 27 August: Enklaven des Widerstands Seite
# 26 Das Recht zu fliehen - das Recht zu bleiben Seite
# 25 Nach der Willkommenskultur Seite
# 24 Die Gedanken sind frei – Repression Medien Seite
# 23 Unruhen in Burundi - Menschenrechte und Partnerschaften Seite
# 22 Aufbegehren - Gegen Rassismus überall ! Seite
# 21 Linguales Mischen - polyglottes Switchen Seite
# 20 Wem gehört der Müll? Wer verdient am Recycling? Seite
# 19 Keine Gewalt gegen Frauen und Mädchen auf der Flucht Seite
# 18 Zwischen Stigma und Akzeptanz - Sexwork Global Seite
# 17 post-koloniale Spurensuche zur Dekolonisierung des Denkens Seite
# 16 Walter Benjamin Seite
# 15 Frauen auf der Flucht Seite
Juli 2015 Seite
Juni 2015 Seite
Mai 2015 Seite
April 2015 Seite
März 2015 Seite
Februar 2015 Seite
Januar 2015 Seite
Dezember 2014 Seite
November 2014 Seite
Oktober 2014 Seite
September 2014 Seite
August 2014 Seite
Juli 2014 Seite
Juni 2014 Seite
Sondersendung südnordfunk Ordner
SNZ Oct17 tanzania Datei
Home Bild
dearwhitepeople.jpg Bild
schwarzwei.jpg Bild
migrantischecommunitieskrieitscheshandeln.png Bild
mobileklinik.JPG Bild
linterieurdelanuit10105264432.jpg Bild
20191211_1816491.jpg Bild
20200303_Streikbeitrag_0.jpg Bild
copy_of_20200303_Streikbeitrag_0.jpg Bild
nomarussiamitplakat.jpg Bild
copy_of_nomarussiamitplakat.jpg Bild
Mexico_Colem.JPG Bild
copy2_of_20200303_Streikbeitrag_0.jpg Bild
beitragpia_Quelle_wikipedia.org_CynthiaGoldsmith.JPG Bild
copy_of_beitragpia_Quelle_wikipedia.org_CynthiaGoldsmith.JPG Bild
copy2_of_beitragpia_Quelle_wikipedia.org_CynthiaGoldsmith.JPG Bild
Marokko_Tourismus_foto_SError.jpg Bild
beitragkamerun_quelleprivat.jpeg Bild
Bild_Istanbul.jpg Bild
DerCoronavirusistnichtsotodlichwiederchilenischeStaatFotoSophiaBoddenberg1.jpeg Bild
IMG_4697_0.jpg Bild
49384615858_786b105681_o.jpg Bild
Navigation
Sendezeiten
iz3w zum Hören

Proteste & Energiekrise in Haiti

Beiträge zu 1968 international

Pedro Monaville ist Assistant-Professor an der New York University in Abu Dhabi und forscht zu linker Protestgeschichte im Kongo. Der südnordfunk sprach mit ihm über die Studentenbewegung 1968 im Kongo.

 

Edith Gonzalez aus Mexiko über das Massaker von Tlatelolco:  Mexiko1968 war das Jahr der Olympischen Spiele in Mexiko. Es war auch ein Jahr des gemeinsamen Aufbegehrens gegen ein autoritäres Regime und seine Gewalt. Edith Gonzalez nahm als Dreizehnjährige an den Mobilisierungen teil.

Logo sued nord funk