Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Kontakt Spenden Abo Newsletter
Sie sind hier: Startseite Projekte südnordfunk PODCASTS - HÖREN & DOWNLOADEN

PODCASTS - HÖREN & DOWNLOADEN

südnordfunk

Die monatliche Magazinsendung

Aus Print mach mehr- iz3w on air! Mit dem südnordfunk informiert die monatliche Magazinsendung bei Radio Dreyeckland. über ausgewählte Debatten der nord-süd-politischen Zeitschrift aus Freiburg.

Jeden ersten Dienstag im Monat I 16 Uhr auf 102,3 mhz I Livestream: rdl.de

 

PODCAST: Der südnordfunk lässt sich bequem über die Soundcloud abonnieren oder durch einen Podcastfinder (App) in die eigene Podcast-Liste auf dem Smartphone integrieren.

südnordfunk im November 2018

# 54 Erinnern an '68 in Mexiko

südnordfunk im Oktober 2018

# 53 Hört her! 50 Jahre iz3w

südnordfunk im September 2018

# 52 Nicaragua Repression und Aufbegehren

südnordfunk im August 2018

# 51 Kongo / Algerien / Welternährung und Bioökonomie

südnordfunk im Juli 2018

# 50  Über Staatenlosigkeit

südnordfunk im Juni 2018

# 49 Rückkehr in den Maghreb / Flucht aus Burundi

südnordfunk im Mai 2018

# 48 Revolution im Minirock/ Prävention gegen Salafismus

südnordfunk im April 2018

# 47 Mit Mut, Humor und Expertise gegen den Alltagsrassismus

südnordfunk im März 2018

# 46 Israel/Mexiko/Panafrikanisches Aufbegehren

südnordfunk im Februar 2018

# 45 aktiv gegen Repression

südnordfunk im Januar 2018

# 44 Eine aufgeheizte Atmosphäre

südnordfunk im Dezember 2017

# 43 Schreit auf!

südnordfunk im November 2017

# 42 Studiodebatte Bioökonomie

südnordfunk im Oktober 2017

#41 Kämpfe um Ressourcen

südnordfunk im September 2017

# 40 solidarische Aktionen

südnordfunk im August 2017

# 39 Keine Paradiesreisen

südnordfunk im Juli 2017

# 38 Musik von und über Rom*nja und Sint*ezze

südnordfunk im Juni 2017

# 37  Regime Change in Gambia?

südnordfunk im Mai 2017

# 36  Dazwischenfunken: Radio für den Frieden

südnordfunk im April 2017

# 35  Dazwischenfunken: Radio für den Frieden

südnordfunk im März 2017

# 34  Studiogespräch: Vier Jahrzehnte Radiogeschichte bei RDL

südnordfunk im Februar 2017

# 33 Feature: Kasumai en Casamance - der Frieden kommt von unten

südnordfunk im Januar 2017

# 32 Syrien: Wir wollten ein bisschen Demokratie

südnordfunk im Dezember 2016

# 31 Feature zu Krieg und Frieden / Bosnienkrieg / Geflüchtete in Kenia

südnordfunk im November 2016

# 30 Feature: Die Musen schweigen nicht: Krieg und Kultur

südnordfunk im Oktober 2016

#29 Feature: Wenn Waffen wandern

südnordfunk im September 2016

# 28 Gegenöffentlichkeit schaffen

südnordfunk im August 2016

# 27 Enklaven des Widerstands

südnordfunk im Juli 2016

# 26 Das Recht zu fliehen - das Recht zu bleiben

südnordfunk im Juni 2016

# 25 Nach der Willkommenskultur

südnordfunk im Mai 2016

# 24 Die Gedanken sind frei – Repression und Freiheit der Medien

südnordfunk im April 2016

# 23 Unruhen in Burundi - Menschenrechte und Partnerschaften

südnordfunk im März 2016

# 22 Aufbegehren - Gegen Rassismus überall !

südnordfunk im Februar 2016

# 21 Linguales Mischen - polyglottes Switchen

südnordfunk im Januar 2016

# 20 Wem gehört der Müll? Wer verdient am Recycling?

südnordfunk im Dezember 2015

# 19 Keine Gewalt gegen Frauen und Mädchen auf der Flucht

südnordfunk im November 2015

# 18 Zwischen Stigma und Akzeptanz - Sexwork Global

südnordfunk im Oktober 2015

# 17 post-koloniale Spurensuche zur Dekolonisierung des Denkens

südnordfunk im September 2015

Vor 75 Jahren nahm sich Walter Benjamin auf der Flucht das Leben...

südnordfunk im August 2015

"Die Frauen? Nie im Leben!" Vom Alltagsgeschäft der Friedensmacherinnen

südnordfunk am 7. Juli 2015

10 Jahre freiburg-postkolonial

südnordfunk am 2. Juni 2015

Cut! Wer erntet den Wald? Von Flucht und Vertreibung in Kamerun (Feature)

südnordfunk am 5. Mai 2015

Unruhen - Proteste - Klimakämpfe

Interview mit Jo Seoka über die BASF und ihre Verantwortung in Südafrika nach dem Massaker an Bergarbeitern in Marikana

 

südnordfunk am 3. März 2015

Asyl und Flucht

südnordfunk am 2. Februar 2015

Folter: der Horror ist alltäglich

südnordfunk am 7. Januar 2015

Ausbeutung der Meere und handwerkliche Kleinfischerei

südnordfunk am 2. Dezember 2014

Stopp - Keine Gewalt gegen Frauen

südnordfunk am 4. November 2014

Proteste allerorten …und nicht vergessen: die Solidarität!

südnordfunk am 7. Oktober 2014

Von Barrieren und GrenzgängerInnen - Behinderung und Dritte Welt

südnordfunk I 2. September 2014

Entwaffnend - Friedensinitiativen weltweit.

südnordfunk I 5. August 2014

suednordfunk I 1. Juli 2014

Schluss mit der Angst - LGBTI gegen Homophobie

südnordfunk I 3. Juni 2014


NACHHÖREN. Link zu allen Sendungen und Einzelbeiträgen von Juni 2014 bis Mai 2015 HIER

 

 

Navigation
Sendezeiten
iz3w zum Hören

Beiträge zu 1968 international

Pedro Monaville ist Assistant-Professor an der New York University in Abu Dhabi und forscht zu linker Protestgeschichte im Kongo. Der südnordfunk sprach mit ihm über die Studentenbewegung 1968 im Kongo.

 

Edith Gonzalez aus Mexiko über das Massaker von Tlatelolco:  Mexiko1968 war das Jahr der Olympischen Spiele in Mexiko. Es war auch ein Jahr des gemeinsamen Aufbegehrens gegen ein autoritäres Regime und seine Gewalt. Edith Gonzalez nahm als Dreizehnjährige an den Mobilisierungen teil.

Logo sued nord funk