Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Kontakt Spenden Abo Newsletter
Sie sind hier: Startseite Wir über uns Datenschutzkonzept der Aktion Dritte Welt e.V.

Datenschutzkonzept der Aktion Dritte Welt e.V.

Konzept für den internen Umgang mit personenbezogenen Daten.

Datenschutzkonzept Aktion Dritte Welt e.V.
(Im Folgenden auch ADW oder iz3w genannt)

Die Aktion Dritte Welt legt großen Wert auf Datenschutz als Grundrecht, nicht nur wegen der ab 25.05.2018 gültigen Datenschutzgrundverordnung.

 

Transparenz und Verantwortlichkeit:

Welche Daten bewahren wir auf?

Wir bewahren grundsätzlich nur Daten auf, die zur Erfüllung des Vereinszwecks notwendig sind. Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte kommt grundsätzlich nicht in Frage.

Angestellte, Honorarkräfte, AutorInnen, Mitglieder:

Zu persönlichen Daten der Angestellten und Honorarkräfte hat grundsätzlich nur die Geschäftsführung Zugang, auf Wunsch auch der Vereinsvorstand oder eine von diesem beauftragte Person. Die Mitgliederliste des Vereins enthält nur Name, Adresse und Emailadresse der Vereinsmitglieder.

Die Kontaktdaten an AutorInnen geben wir auf Anfrage nur dann weiter, wenn das ausdrückliche Einverständnis vorliegt. In der Regel leiten wir die Kontaktanfrage an unsere AutorIn weiter und überlassen es ihr/ihm, darauf zu antworten.

Als attraktive zivilgesellschaftliche Organisation erhält das iz3w eine Vielzahl von Praktikumsanfragen und Bewerbungen voller persönlicher Daten. Diese Daten werden sofort gelöscht, wenn ein Praktikum oder eine sonstige Zusammenarbeit nicht zustande kommt. Die Bewerbungen in Papierform werden in regelmäßigen Abständen vernichtet.

Kundinnen und Kunden:

Wir bewahren grundsätzlich nur die Emailadresse auf und eine Information, in welchem Kontakt wir mit der Person stehen. Bei Bestellungen in unserem Webshop verbleiben die Daten zunächst in der Historie des Webshops. Auf keinen Fall werden diese Daten dritten zugänglich gemacht oder für andere Zwecke als der Abwicklung der Bestellung genutzt.

Die Adressdaten gekündigter Abonnements der Zeitschrift werden einmal im Jahr gelöscht.

Verantwortlichkeit:

Verantwortlich für die Einhaltung des Datenschutzes bei der ADW sind die Geschäftsführung und der IT-Beauftragte. Alle Mitarbeitenden, auch Ehrenamtliche und PraktikantInnen werden in die Pflicht zum verantwortungsbewussten Umgang mit personenbezogenen Daten eingewiesen. Sie alle haben sich zur Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze zu verpflichten.

 

Zweckbindung und Erforderlichkeit

Zweck der Datenaufbewahrung von Angestellten und Honorarkräften ist der reibungslose Ablauf der Verfolgung des Vereinszwecks der ADW. Zweck der Aufbewahrung von Kontaktdaten von AutorInnen ist der weitere Erhalt der Zeitschrift iz3w.

Zweck der Datenaufbewahrung von Kunden ist die Belieferung der AbonnentInnen und die Werbung für Produkte und Veranstaltungen des iz3w. Dies geschieht unter anderem durch den Versand eines Newsletters.

Alle EmpfängerInnen des Newsletters haben sich in die Liste aktiv eingetragen. Es werden keine anderen Daten als die Emailadresse der Person, die Art des gewünschten Newsletters und die Form der Kontaktaufnahme mit dem iz3w aufbewahrt. Der Abmeldelink von der Newsletterliste ist bei jedem Newsletter unmissverständlich und leicht zu finden.

 

Datenminimierung / Datensparsamkeit / Verhältnismäßigkeitsgrundsatz

Es werden grundsätzlich nur die Daten aufbewahrt, die zur Verfolgung der Vereinszwecke und zum wirtschaftlichen Überleben des Vereins unbedingt erforderlich sind. Es werden keinerlei „sensible Daten“ (nach Art. 9 Abs. 1 DS-GVO) erhoben oder aufbewahrt.

 

Richtigkeit, Integrität und Vertraulichkeit

Sollten sich bei aufbewahrten Daten Fehler zeigen, werden diese umgehend behoben oder der gesamten Datensatz gelöscht. Alle Daten, die zur Personalverwaltung notwendig sind, liegen bei der Geschäftsführung und werden absolut vertraulich behandelt. Die Personaldaten auf Papier werden im Büro der Geschäftsführung aufbewahrt, zu welchem nur diese oder eine beauftragte Person Zugang (einen Schlüssel) hat. Die elektronischen Daten der Personalverwaltung sind ausschließlich mit einem Personalverwaltungsprogramm einsehbar. Dieses ist nur auf dem Rechner der Geschäftsführung installiert.

 

In anderen Sprachen

Wir über uns” auf deutsch

About us” in english

Quiénes somos” en español

Qui sommes nous” en français

"Quem somos" em português