Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Kontakt Spenden Abo Newsletter
Sie sind hier: Startseite Zeitschrift Ausgaben 252 | Asien nach dem Kalten Krieg

252 | Asien nach dem Kalten Krieg

Kurswechsel und Wechselkurse

Die Entwicklung nach dem Ende des Kalten Krieges zeigt sich in den asiatischen Ländern vor allem an der wirtschaftlichen Öffnung: China orientiert sich am Weltmarkt, Süd- und Nordkorea nähern sich wieder, Laos nimmt Handelsbeziehungen zu Thailand auf. Doch wie hat sich die Auflösung der alten Ordnungsstrukturen auf die politische und gesellschaftliche Entwicklung der Region ausgewirkt?

Mittlerweile befinden sich alle Länder mehr oder weniger freiwillig im regionalen wie globalen Konkurrenzkampf um Standortvorteile. Dabei erhalten die alten Konflikte, die in der Region bestehen, neue Dimensionen, was die Aufstände und Massenbewegungen der letzten Monate gezeigt haben.

Inhaltsübersicht

Schwerpunkt: Richtungswechsel - Asien nach dem kalten Krieg

S. 20 Editorial zum Themenschwerpunkt

S. 21 Friedliche Unordnung?
Neue Machtkonstellationen in Ost- und Südostasien
von Peter Franke

S. 25 Peripherie am Reich der Mitte
Chinas Rolle in Ost- und Südostasien
von Hubert Zick

S. 27 Tausend und eine Insel
Auf die Suharto-Diktatur folgt die Zersplitterung Indonesiens
von Alex Flor

S. 28 Alte Feinde, neue Feinde
Die Annäherung von Nord- und Südkorea stößt auf Hindernisse  von Rainer Werning

S. 31 Das Land dazwischen

Laos: Über die Freundschaftsbrücke kommt der Kapitalismus  von Rüdiger Siebert

S. 33 Asien boomt in Asien
Seit 1989 kommen sich die asiatischen Gesellschaften näher   von Eun-Jeung Lee

 

S. 3 Hefteditorial: Der Schlüssel zum Glück

Politik und Ökonomie

S. 4 Liberale Routine
Die US-Außenpolitik wird militarisiert
von Max Böhnel

S. 4 Kommentar: Genervt von den Freunden
Der neue deutsche Anti-Amerikanismus
von Oliver Tolmein

S.6 Bestechende Kontroverse:
Reformen gegen Korruption!
von Georg Cremer
Kapitalismus heißt Korruption!
von Ernst Lohoff

S. 8 Türkei: Verdunkelte Spiegel der Gesellschaft
Der Aufstand gegen die Gefängnispolitik in der Türkei
von Gazi Caglar

S. 11 Philippinen: Und täglich grüßt das Militär
Die People Power-Bewegung auf den Philippinen wiederholt Geschichte
von Rainer Werning

S. 13 Philippinen: Kampf um den Smokey Mountain
Die Müllmenschen von Manila
von Karl Rössel

S. 16 FernWeh: Burma-Reisen - Boykottieren oder buchen?
Isolation bewirkt Gleichgültigkeit
von Hamish Keith
Tourismus stützt die Diktatur
von Lara Marsh

S. 18 Fern Weh: Japanese Miraclev
Prostitution und Migration in (Süd-)Ostasien  
von Hiromi Tanaka


Kultur und Debatte

S.36 Kino: Good to see you again
Neue Filme aus Vietnam
von Dorothee Wenner

S. 38 Populärkult: Körpertausch im Cyberspace
Die Geschlechterwelt in japanischen Comics und Zeichentrickfilmen
von Regina Schleicher

S. 40 Debatte um Michael Bergers Imperialismus-Kritik
Getrübte Aufklärung
von Gerhard Hauck
Falsche Antworten auf richtige Fragen
von Reinhart Kößler

S. 44 ff. Rezension, Tagungen & Kurz belichtet

252 | Asien nach dem Kalten Krieg
Cover Vergrößern