Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Kontakt Spenden Abo Newsletter
Sie sind hier: Startseite Zeitschrift Ausgaben 277 | Reformpolitik in der Kritik

277 | Reformpolitik in der Kritik

Chinas neue Freiheit

Weitgehend unbeachtet von der westlichen Öffentlichkeit finden in China erstaunlich offene Debatten über die derzeitigen gesellschaftlichen Probleme des Landes statt. Kritische WissenschaftlerInnen und NGOs befassen sich mit dem Verhältnis von Neoliberalismus und autoritärem Staat, mit Konsumideologie, Massenarmut oder Geschlechterverhältnissen.

Ein herausragendes Beispiel für diese weit reichende Gesellschaftskritik ist das 2003 in englischer Sprache erschienene Buch „China Reflected“. In unserem Themenschwerpunkt veröffentlichen wir vier der insgesamt sechzehn Beiträge aus „China Reflected“ erstmals in deutscher Sprache. Sie ermöglichen nicht nur einen Einblick in die Debatten chinesischer Intellektueller, sie irritieren auch so manche hiesige Gewohnheitssicht auf das klischeebeladene „Reich der Mitte“.

Inhaltsübersicht

S.19 Editorial zum Themenschwerpunkt


Schwerpunkt:Gesellschaftskritik in China

S.20 »Es gibt Raum für Veränderungen«
Interview mit Lau Kin Chi, Mitherausgeberin von »China Reflected«

S.23 Die Logik der Polarisierung
Filmische Repräsentationen des ländlichen China  |   von Lau Kin Chi

S.27 Gegenseitig unsichtbar
Chinesische Diskurse über Klasse und Gender  |   von Dai Jinhua

S.30 Der Preis der Reformen
Die 89er Bewegung und die Wurzeln des Neoliberalismus in China  |   von Wang Hui

S.34 Wachsende Ungleichheit
Die Konsumideologie in der chinesischen Gesellschaft  |   von Chen Xin

 

S.3 Hefteditorial: Lehren aus Ruanda



Politik und Ökonomie

S.4 Kosovo: Brennende Coca-Cola-Dosen
Die UNO im Visier der Kosovo-Albaner  |   von Markus Bickel

S.5 Kommentar: Mit knirschenden Zähnen
Europa muss sich im Nahostkonflikt neu positionieren  |   von Ralf Oberndörfer

S.6 Kontroverse: Aneignung – das Ende der Bescheidenheit?
Soziale Umwälzung von unten!  |   von Dario Azzellini
Ein bisschen mehr Bescheidenheit!  |   von Stephan Günther

S.8 Algerien: Sieg im Flügelkampf
Präsident Bouteflika erzielt ein unglaublich gutes Wahlergebnis  |   von Bernhard Schmid

S.9 Sierra Leone: Ungerechter Frieden
Eine Bilanz der humanitären Intervention in Sierra Leone  |   von Anne Jung

S.12 Eritrea: Nach der Befreiung ins Exil
Das postrevolutionäre Eritrea hat sich selbst isoliert  |   von Jonas Berhe

S.14 Südafrika I: Ein Land zeigt Flagge
Die Rainbow-Nation ist eine Parallelgesellschaft  |   von Andreas Rosen

S.16 Südafrika II: Blick zurück nach vorn
Eine Zwischenbilanz der Post-Apartheid-Ära  |   von Theo Rauch


Kultur und Debatte

S.38 Film: Umstrittene Wahrheiten
Das israelisch-palästinensische Filmprojekt »Route 181«  |   von Anne Heilmann

S.40 Literatur: »Selten eine gute Figur«
Belletristik über die Deutschen und ihren Kolonialismus in Afrika  |   von Manfred Loimeier

S.44 ff Rezensionen, Tagungen & Kurz belichtet

277 | Reformpolitik in der Kritik
Cover Vergrößern