Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Kontakt Spenden Abo Newsletter
Sie sind hier: Startseite Zeitschrift Ausgaben 288 | Soziale Bewegungen in Indien

288 | Soziale Bewegungen in Indien

Move on!

Der kontinentgroße Bundesstaat Indien ist durchzogen von extremen gesellschaftlichen Konflikten. Viele von ihnen kreisen um ungleich verteilte Ressourcen wie Fischgründe, Wasser, Land oder Saatgut und ähneln weltweit beobachtbaren Auseinandersetzungen. Andere Konflikte haben einen spezifisch indischen Kontext, der auf der religiösen und ethnischen Spaltung der Bevölkerung beruht.

Indem sich unser Themenschwerpunkt den vielfältigen sozialen Bewegungen Indiens widmet, soll er einen Beitrag zur Dekonstruktion des orientalistischen Mythos von der Schicksalsergebenheit der dortigen Menschen leisten.

Inhaltsübersicht

S.19 Editorial zum Themenschwerpunkt

 

Schwerpunkt:Soziale Bewegungen in Indien

S.20 Vielfältig gespalten Ein Überblick über die sozialen Bewegungen in Indien |  von Vinod Raina

S.24 Schutzschild der Schwachen
Die Bewegung der NaxalitInnen wird umso stärker, je mehr sie Arme unterstützt  |   von Uwe Hoering

S.27 Grenzenlos ausgegrenzt
Dalit-Bewegungen kämpfen gegen Diskriminierung und Ignoranz |   von Jürgen Weber

S.30 Doppelt diskriminiert
Identitätspolitiken des Dalit-Feminismus |   von M. Swathy Margaret

S.32 Seid umschlungen, Millionen
Die indische Frauenbewegung zwischen Lobbypolitik und Identitätskonflikten |   von Urvashi Butalia

S.35 Raus aus dem Schweigen

Queeres und lesbisches Engagement in Indien |   von Urmila Goel

 

S.3 Hefteditorial: Die vollendete Zukunft


Politik und Ökonomie

S.4 Lateinamerika: Eine kleine Revolution
Der Fernsehsender Telesur hat Sendungsbewusstsein |   von Marcela Fica und Markus Plate

S.6 Uganda I: Der Geist des Krieges
In Norduganda nimmt die Gewalt kein Ende |   von Nicolas Thon

S.13 Deutscher Kolonialismus: Allerhand Mythen
Der Maji-Maji-Krieg zeigt die Brutalität, aber auch die Grenzen deutscher Machtausübung in Afrika |   von Felicitas Becker

S.16 Zweiter Weltkrieg: Kollektive Amnesie
Zur Vergangenheitspolitik in Asien / Teil 1 |   von Rainer Werning


Kultur und Debatte

S.38 Film: Innocent Voices
Ein emotionales Epos von Luis Mandoki über den Bürgerkrieg in El Salvador |   von Ulrike Mattern

S.40 Kunst: Land der Projektionen

Innenansichten des interkulturellen Projekts "Import Export" |   von Dorothee Wenner und Merle Kröger

S.42 Musik: "Du unintelligentes Stück deutsche Scheiße"
HipHop als Frustventil |   von Tilman Vogt

S.44 Literatur: Einsame Heimatlosigkeit
Neue Tendenzen in der südkoreanischen Literaturszene |   von Rosaly Magg

S.46 ff Rezensionen, Tagungen & Kurz belichtet

288 | Soziale Bewegungen in Indien
Cover Vergrößern