Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Kontakt Spenden Abo Newsletter
Sie sind hier: Startseite Zeitschrift Ausgaben 369 | Friedensprozesse Jetzt wird auch noch die iz3w teurer!

Jetzt wird auch noch die iz3w teurer!

Ganze 12 Jahre konnten wir den Verkaufspreis für die iz3w konstant halten, jetzt schaffen wir das leider nicht mehr. Die Mieten steigen, alles wird teurer und auch die DruckerInnen müssen von etwas leben. Deshalb bitten wir im Jahr 2019 um etwas mehr Geld für die Zeitschrift iz3w.

Auch in Zukunft werden die MacherInnen der iz3w GeringverdienerInnen sein. Aber wir wollen weder auf fair gehandelten Kaffee, lokales Biogemüse noch auf Ökostrom verzichten.

Kurz, wir brauchen höhere Einnahmen für die Zeitschrift. Die Krise der Printmedien bekämpfen wir bisher tapfer, aber viel mehr Abos sind es auch bei uns in den letzten Jahren nicht geworden. Deshalb verkaufen wir das Einzelheft ab 2019 für 6 Euro, das Normalabo wird 36 Euro kosten. Weil wir wenigstens eine Kleinigkeit gegen die Ungleichheit hierzulade tun wollen, wird das ermäßigte Abo nur wenig teurer, es kostet im neuen Jahr 28 Euro.

Für Abos, die noch 2018 bestellt werden, gilt zunächst der alte Preis!

Die neue Preisliste ab 2019:

Normalabo Inland:           36,- €
ermäßigtes Abo Inland:   28,- €
Normalabo Europa:          43,- €
ermäßigtes Abo Europa:  35,- €
Überseeabo:                       49,- €

Neues Einzelheft:               6,- €

369 | Friedensprozesse
Cover Vergrößern