Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Kontakt Spenden Abo Newsletter
Sie sind hier: Startseite Zeitschrift Rezensionen Sachbuch

Sachbuch

Miler C.: Nowhere Men
Christoph Miler: Nowhere Men. Illegale Migranten im Strom der Globalisierung. Luftschacht Verlag, Wien 2015. 300 Seiten, 23,20 Euro
Rössler, Daniel: Das Gegenteil von Gut... ist gut gemeint
Daniel Rössler: Das Gegenteil von Gut... ist gut gemeint. Seifert Verlag, Wien 2015. 260 Seiten, 22,95 Euro
Mbembe, Achille: Kritik der schwarzen Vernunft
Achille Mbembe: Kritik der schwarzen Vernunft. Suhrkamp, Frankfurt a.M. 2014. 332 Seiten, 28.- Euro.
Daniela Gleizer: Unwelcome Exiles.
Mexico and the Jewish Refugees from Nazism, 1933-1945 (Jewish Latin America Vol. 4). Brill, Leiden/ Boston 2013. 334 Seiten, 139.- Euro.
Thomas Schmidinger: Gora
Slawischsprachige Muslime zwischen Kosovo, Albanien, Mazedonien und Diaspora. Wiener Verlag für Sozialforschung, Wien 2013. 167 Seiten, 24,90 Euro.
Sabine Adatepe (Hg.): GEZI
Eine literarische Anthologie. Binooki, Berlin 2014. 128 Seiten, 19,90 Euro.
Birgit Englert und Barbara Gärber (Hg.): Landgrabbing
Landnahmen in historischer und globaler Perspektive. New Academic Press, Wien 2014. 232 Seiten, 24,90 Euro.
M. Moustapha Diallo (Hg.): Visionäre Afrikas.
Der Kontinent in ungewöhnlichen Portraits. Peter Hammer Verlag, Wuppertal 2014. 366 Seiten, 29,90 Euro.
Gundi Dick: Eine Hand allein kann nicht klatschen.
Westsahara – mit Frauen im Gespräch. Löcker, Wien 2014. 173 Seiten, 19,80 Euro.
Felix Koltermann: Fotografie und Konflikt.
Texte und Essays. BoD Verlag, Norderstedt 2014. 75 Seiten, 5,90 Euro.
Renate Nestvogel: Afrikanerinnen in Deutschland.
Lebenslagen, Erfahrungen und Erwartungen. Waxmann Verlag, Münster 2014. 368 Seiten, 39,90 Euro.
Fanny Müller-Uri: Antimuslimischer Rassismus
INTRO. Mandelbaum Verlag, Wien 2014. 144 Seiten, 10 Euro.
Nazis in Palästina
Heidemarie Wawrzyn: Nazis in the Holy Land 1933-1948. De Gruyter, Frankfurt/Main 2013. 219 Seiten, 67,95 Euro. Und: Barry Rubin/ Wolfgang G. Schwanitz: Nazis, Islamists, and the Making of the Modern Middle East. Yale University Press, New Haven 2014. 360 Seiten, 27,58 Euro.
Dominik Müller: Indien. Die größte Demokratie der Welt?
Marktmacht, Hindunationalismus, Widerstand. Verlag Assoziation A, Berlin/Hamburg 2014. 192 Seiten, 16 Euro.
Urs Lindner: Marx und die Philosophie
Wissenschaftlicher Realismus, ethischer Perfektionismus und kritische Sozialtheorie. Schmetterling Verlag, Stuttgart 2013. 424 Seiten, 29,80 Euro.
Christopher Mlalazi: Wegrennen mit Mutter
Verlag, Berlin 2013. 208 Seiten, 16,90 Euro.
Daniel Stahl: Nazi-Jagd
Südamerikas Diktaturen und die Ahndung von NS-Verbrechen. Wallstein Verlag, Göttingen 2013. 430 Seiten, 34,90 Euro.
Linda Ebbers: Darstellende Kunst und zivile Konfliktbearbeitung
Das Theater der Unterdrückten als kreative Methode der Konflikttransformation. Ibidem, Stuttgart 2014. 134 Seiten, 19,90 Euro.
Perry Anderson: Die indische Ideologie
Aus dem Englischen von Joachim Kalka. Berenberg-Verlag, Berlin 2014. 208 Seiten, 22 Euro.
Nina Degele: Fußball verbindet – durch Ausgrenzung
Springer VS, Wiesbaden 2013. 217 Seiten, 39,99 Euro.