Format:

Alle Beiträge zum Thema Israel

Das LGBTQ Center in Tel Aviv, Israel

Widerstandsfähigkeit inmitten der Tragödie

LGBTIQ-Rechte in Israel

Queeres Leben ist in Is­rael sehr sichtbar. Dafür wird dem Land im­mer wieder angebliches Pink­washing vorgeworfen. LGBTIQ-Akti­vst*innen sehen ihre Kämpfe dadurch abge­wertet. Ein persönlicher Kom­mentar.

Menschen in London demonstrieren für das Ende des Genozides in Palestina

War es das?

Nach dem anti­semitischen Massen­mord der Hamas am 7. Oktober zeugen viele (linke) Reaktionen von einem pro­blematischen Verständnis des Post­kolonialismus. Die Strömung hat für ein Verstehen des 7. Oktober mehr geschadet als genutzt.

Zerstörtes Haus nach dem Massaker der Hamas am 07. Oktober

Der Krieg der Hamas

Der historische Hinter­grund zum Massaker des 07. Oktobers führt nach Nazi­deutschland. Treffen zwischen Nazi-Agenten und den Muslim­brüdern wie allabendliche Radio­propaganda beförderte eine anti­jüdische Lesart des Koran.

Im Stech­schritt verstolpert

Deutscher Narzissmus

iz3w diskutiert: Wie ist es möglich gegen Antisemitismus und die Bedrohung jüdischen Lebens zu kämpfen und antimuslimischen Rassismus zu verurteilen?

Klarheit statt Mittäterschaft

Unsere Inhalte sind werbefrei!

Wir machen seit Jahrzehnten unabhängigen Journalismus, kollektiv und kritisch. Unsere Autor*innen schreiben ohne Honorar. Hauptamtliche Redaktion, Verwaltung und Öffentlichkeitsarbeit halten den Laden am Laufen.

iz3w unterstützen