Format:

Alle Beiträge zum Thema Klimawandel

Luftaufnahme der Küstengemeinde Anlo Beach in Ghana, Blick auf die teils überfluteten und zerstörten Häuser der Fischer

Wenn das Meer kommt

Anlo Beach ist eine von vielen Fischergemeinden an der Westafrikanischen Küste, die vom Klimawandel betroffen sind. Im November 2021 wurden Häuser von einer Sturmflut weggespült.

Erntearbeiter bearbeiten Biomasse in Indonesien

Landkonflikte vorprogrammiert

Die Energiewende braucht »grünen« Strom: Bio­masse ist ein begehrter Rohstoff, der häufig aus dem Globalen Süden stammt. Die Klima­bilanzen der Bio­masse sind häufig miserabel und es droht eine Ver­schärfung von Kämpfen um Land.

Wüstenartige Landschaft, zwei Wegweisser zeigen in verschiedener Richtungen

Mauretanien, der Sahel und der Westen

Die Sahelzone ist als geo­politische Einflusszone, Rohstoffreservoir, Aktionsfeld islamistischen Terrors oder Migrations­Hotspot ins Zentrum der inter­nationalen Politik gerückt. Das gilt nun auch für ihr westlichstes Land, Mauretanien.

Zwei Männer sitzen vor einer bunten Moschee in Herat, Afghanistan

Erdbeben in Herat

Schwere Beben richteten in Afghanistan im Oktober ver­heerende Schäden an. Am härtesten betroffen sind Frauen und Kinder. Bei der Verteilung von Hilfs­gütern wollen die Taliban die Kon­trolle ausüben.

Foto eines Schiftzugs auf einer Mauer in Kos, Griechenland: No one is illegal mit einem Stern

Entmenschlicht

Die EU hat kein geltendes Recht, dass Menschen die aufgrund der Klima­krise fliehen, expliziert. Welche Zuschrei­bungen in der Debatte entmensch­lichen und lassen damit keine jurist­ische Lösung zu?

Unsere Inhalte sind werbefrei!

Wir machen seit Jahrzehnten unabhängigen Journalismus, kollektiv und kritisch. Unsere Autor*innen schreiben ohne Honorar. Hauptamtliche Redaktion, Verwaltung und Öffentlichkeitsarbeit halten den Laden am Laufen.

iz3w unterstützen