Format:

Alle Beiträge zum Thema Nationalismus & Rechte Gewalt

GEAS-Reform, Abschiebungen und Verschärfungen. Wandgraffiti: "Was wäre wenn die Solidarität nicht an der eugrenze endet?"

Autoritäre Eskalation

Der Schutz für Ge­flüchtete wird weiter aufgehoben. Die Ampel passt sich der rechten Rhetorik der AfD an und zieht teils sogar an ihr vorbei. Das GEAS verschärft das Asyl­recht in der EU und erleichtert Ab­schieb­ungen.

Viele Personen, zum Teil in Uniform, drängen sich auf der Ladefläche eines Transporters, einer hält ein Gewehr in die Höhe

Die guten Putschisten

Gute Beziehungen zwischen Frankreich und dem Tschad bestehen nach der Machtübernahme durch Mahamat Déby fort. Auch die Aussöhnung mit Oppositionsführer Succès Masra liegt in Frankreichs Interesse – das Nachsehen hat die Zivilgesellschaft.

Große Malerei an einem Gerüst in den Straßen von Shaheen Bagh. Das Bild stellt eine ältere weibliche Person im Profil, nach links blickend mit einem Falken dar.

»Wir werden unsere Papiere nicht zeigen«

Wer gilt als Inder*in? Diese Frage stellte Indiens hindu­nationalistische BjP-Regierung 2019. Ein neues Staats­bürgerschafts­gesetz wurde verabschiedet. Ausgeschlossen von der neuen Definition sind muslimische Ein­wander*innen. Doch es regt sich Widerstand.

Brennende Straßenblockaden auf den Straßen in Frankreich, die von Vermummten errichtet werden

»Justice pour Nahel«

Ende Juni ist in einem Vorort von Paris ein Jugend­licher von einem Polizisten erschossen worden. Die Szene wurde gefilmt und sieht wie eine Hin­richtung aus. In vielen Städten folgten dem heftige Proteste.

Es stehen Menschen auf der Straße und strecken ihre Arme in die Luft. Ein Plakat mit dem Foto Pinochets wird hochgehalten.

Der lange Schatten Pinochets

In Chile arbeiten zum 50. Jahrestag des Militär­putsches aus­gerechnet die ideellen Nach­folger des Ex-Diktators Pinochet am Entwurf einer neuen Ver­fassung. Die linke Regierung ist in der Defensive.

Menschenmenge mit serbischen Fahnen und Plakaten, demonstrieren in Wien 2008 gegen die Unabhängigkeit des Kosovo.

Druck von der Straße

In Serbien nehmen die Proteste gegen die Regierung Vucić zu. Der Druck auf die Regierung steigt, auch vonseiten der EU. Im Kosovo kam es ebenfalls zu Ausschreitungen mit Verletzten. Was das miteinander zu tun hat.

Hinduistisches Bildnis in Ahmedabad/Gujarat, einer Stadt ehemals Teil des Sultanats.

Das schreiben wir um

Indiens rechte BJP-Regierung behauptet, Indien sei vor den ‚muslimischen Invasionen‘ immer das Land der Hindus gewesen. Zugunsten dieser Sichtweise werden unter anderem Schulbücher umgeschrieben.

Korrupte Institution: Eine Gruppe junger indonesischer Polizeibeamten, an der Kamera vorbeilaufend.

Der post­koloniale Obrigkeits­staat

Als der indo­nesische Präsident Joko Widodo 2014 sein Amt antrat, hofften viele auf demo­kratische Refor­men. Doch nun streitet das Land über eine autori­täre Straf­rechts­reform.

Unsere Inhalte sind werbefrei!

Wir machen seit Jahrzehnten unabhängigen Journalismus, kollektiv und kritisch. Unsere Autor*innen schreiben ohne Honorar. Hauptamtliche Redaktion, Verwaltung und Öffentlichkeitsarbeit halten den Laden am Laufen.

iz3w unterstützen