Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Kontakt Spenden Abo Newsletter
Sie sind hier: Startseite

Home

iz3w goes digital! Unterstützt unsere Crowdfunding-Kampagne!

Unabhängige kritische Medien sind unabdingbar. Seit über 50 Jahren kritisiert die iz3w eine Ordnung der Welt, die nur für einen kleinen Teil der Welt komfortabel ist. Jetzt wollen wir digital durchstarten - und dafür brauchen wir deine Spende!

Artikel vom iz3w-team // Foto: Jan Brock / 25.11.2022

»Wer wird durch staatliche Restitution empowered?«

In Deutschland wie in Frankreich ist Restitution ein großes Thema. Es geht um die Rückgabe von Artefakten und Gebeinen, die im Unrechtskontext des Kolonialismus gestohlen oder angeeignet wurden. 2018 beauftragte die französische Regierung den »Bericht über die Restitution afrikanischer Kulturgüter«. In diesem wird ein zügiges Verfahren für die Restitution von Objekten aus kolonialen Sammlungen vorgeschlagen. Der Bericht hat der internationalen Restitutionsdebatte wichtige Impulse gegeben und die Diskussion auch in Deutschland stark beeinflusst. Dabei unterscheiden sich die Diskussionen in Deutschland und in Frankreich. Die Wissenschaftler*innen Lotte Arndt (Paris) und Yann LeGall (Berlin) beschreiben diese Differenzen, ihre Möglichkeiten und Fallstricke.

Artikel Foto: Museé du quai Branly, Paris. Skulptur aus dem Königreich Benin, 15/16. Jahrhundert | Rama CC BY SA 2.0 / 21.11.2022

Informeller Kupferabbau in Peru

Wer Energiewende hört, denkt zuerst einmal an Solarpanels, Elektroautos und Hightech – nicht an Menschen, die mit Schaufel und Pickel Erze aus der Erde kratzen. Genau das passiert aber zurzeit in den peruanischen Anden. Dabei kommt es immer wieder zu Konflikten.

Artikel von Thomas Niederberger / Foto: JUANPA AZABACHE CC BY NC SA 2.0 / 14.11.2022

„Bis zum Abgrund fehlte nur ein winziger Schritt“

Interview mit Flávia Silva über die Wahl in Brasilien. Nach dem hauchdünnen Wahlsieg des Sozialdemokraten Luiz Inácio Lula da Silva (50,9 Prozent) über Amtsinhaber Jair Bolsonaro (49,1 Prozent) bedarf es nach Silva gigantischer Anstrengungen, um das demokratische Terrain zurückzugewinnen. Die Sozialwissenschaftlerin und Sozialarbeiterin arbeitet seit 15 Jahren im Regionalbüro der Kindernothilfe für den brasilianischen Nordosten mit Sitz in Recife.

Artikel von Jürgen Schübelin // Foto: Oliver Kornblihtt / Mídia NINJA CC BY NC 2.0 / 10.11.2022

Bosnien: Weniger Nationalismus und ein Erlass

Der 2. Oktober war ein Superwahltag in Bosnien und Herzegowina. Auf gesamtstaatlicher Ebene wurde das Parlament und die Präsidentschaft gewählt, zudem die Parlamente der beiden Landesteile und kantonale Versammlungen. Für Schlagzeilen sorgte dann jedoch ein Politiker, der gar nicht zur Wahl stand.

Artikel von Larissa Schober // Foto: European Peoples Party CC BY 2.0 / 07.11.2022

„Tod dem Diktator!“ - Ein Erfahrungsbericht aus Teheran

Seit Wochen protestieren Menschen im Iran gegen das dortige Regime. Unsere Autoren berichten von ihren Erfahrungen in Teheran.

Artikel von Thomas Pesche und Wolfgang Haller // Protest an der Amirkabir-Universität für Technologie am 20. September 2022, Iran // Foto: wikicommons / 04.11.2022

#102 | Schwarzes Gold und grünes Glück?

Erdölförderung in Guyana und Rohstoffboom für die E-Mobility: Der südnordfunk lenkt den Blick auf zwei Schauplätze klimapolitischer Sünden.

Südnordfunk / 31.10.2022

iz3w auf Social Media

facebook.png insta twitter

Aktuelle Ausgabe

iz3w393_Titel_mini.jpg

393 | Rohstoffe

Bestellbar hier und formlos unter info@iz3w.org

Kommende Ausgaben:

394 | Horror
395 | Wohnen

NEW | unser Demo Memo

iz3wdemomemo_webundfb.jpg

Hier geht es zum Shop

Aktueller Hinweis

Spendenbescheinigung

Wir ändern unsere Praxis der Spendenbescheinigungen: Ab sofort stellen wir eine Bescheinigung erst ab einem Betrag von 100 Euro Spendenanteil aus (kleinere Beträge können bei der Steuererklärung dennoch geltend gemacht werden, als Beleg gilt der Kontoauszug). Bei Förderabos ab 52 Euro muss der reguläre Abopreis von 36 Euro vom Gesamtbetrag abgezogen werden. Wenn ihr dennoch eine Spendenbescheinigung benötigt oder Fragen habt, meldet euch gerne bei uns.

spendenbutton