Das iz3w-Team

Das Büroteam stellt sich vor. Unsere Arbeit wäre nicht zu bewältigen ohne die mitdenkenden Köpfe und das Engagement vieler Ehrenamtlicher, die hier nicht vorgestellt werden können.


Portrait Anni Eble
Anni Eble

Anni ist Redakteur*in der Printausgabe der iz3w und Teil der Online-Redaktion sowie zuständig für Social-Media. Anni hat Soziologie in Freiburg studiert und interessiert sich besonders für Klimagerechtigkeit, Migration, Agrarpolitik und queerfeministische Themen.

Portrait Katrin Dietrich
Katrin Dietrich

Katrin ist Soziologin und koordiniert die Bildungsarbeit von fernsicht, sie gibt Workshops, organisiert Veranstaltungsreihen und Vorträge und arbeitet auch beim Regionalen Demokratiezentrum Freiburg, das seinen Sitz im iz3w hat.

Portait Kathi King
Kathi King

Kathi ist Redakteurin der iz3w und betreut die externe Koordinierungs- und Fachstelle des Bundesprogramms Demokratie leben! Neben Artikeln für die iz3w schreibt sie für Jungle Wolrd, nd und ak. Außerdem ist sie Mitherausgeberin von Común. Kathi hat Englisch, Deutsch und Politikwissenschaften studiert und arbeitet an einer Promotion zu afroamerikanischen Autorinnen. Kathi ist bei der iz3w, weil sie den kritischen Blick auf die Verhältnisse schätzt.

Portrait Martina Backes
Martina Backes

Martina ist großgeworden mit Kreidetafel und Antennen­radio. Im Dschungel der Entwicklungs­zusammen­arbeit wolle sie sich nie mit den südnord­politischen Zuständen abfinden. Nach ein paar Schleifen als Dozentin wurde die kritische Medienarbeit ihr Fokus, seit 1999 als Redakteurin im iz3w, dann im Freien Radio und als Soloselbständige. Im iz3w packt sie viele Baustellen an, am liebsten aus einer feministischen Perspektive.

Portrait Rob Gather
Robert Gather

Rob hat 2021 die Geschäftsführung des iz3w übernommen. Er interessiert und engagiert sich für Themen der Klimakrise und Klimagerechtigkeit, Mobilitätswende, Postwachstum, soziale Ungleichheit und eine kritische Perspektive auf die EZ. Sein regionaler Schwerpunkt ist Lateinamerika.

Portrait Rosaly Magg Zeichnung
Rosaly Magg

Rosaly ist verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit im iz3w, arbeitet aber auch redaktionell, vor allem bei Themenschwerpunkten aus den Bereichen Gender, Migration, (Post-)Kolonialismus, Tourismus(-kritik), Literatur, Film und Fotografie. Zum iz3w kam sie 2002 über die Mitarbeit am mittlerweile vergriffenen FernWeh-Bestseller „Im Handgepäck Rassismus“.

Portraits Winfried Rust
Winfried Rust

Winfried ist Redakteur bei der Süd-Nord-Zeitschrift iz3w. Mit der Ausbildung als Fachjournalist interessiert er sich zum Beispiel für die Übersetzung akademischer, aktivistischer oder NGO-Texte in Artikel für ein Publikumsjournal. Sein ökonomisches Standbein ist ein Job in der Altenpflege.

Portrait Wolfgang Albrecht
Wolfgang Albrecht

Wolfgang kümmert sich als IT-Systemkaufmann seit 2009 um EDV und Verwaltungsaufgaben im iz3w. Zudem ist er als Pädagoge und freiberuflicher Trainer in der Bildungsarbeit in vielen Themenbereichen tätig. Einen Fokus legt er dabei auf das Theater der Unterdrückten als präventive Methode zur Konfliktbearbeitung und bietet hierzu Workshops an.

Unsere Inhalte sind werbefrei!

Wir machen seit Jahrzehnten unabhängigen Journalismus, kollektiv und kritisch. Unsere Autor*innen schreiben ohne Honorar. Hauptamtliche Redaktion, Verwaltung und Öffentlichkeitsarbeit halten den Laden am Laufen.

iz3w unterstützen