Aktuelles

Der Schriftsteller Ilija Matusko im Profil vor grüner Lichterkette

Ilija Matus­ko: Ver­dunstu­ngen in der Rand­zone

Wann: Do 1. Februar 2024 | 20:00 Uhr

Wo: jos fritz buchhandlung, Wilhelmstr. 15 Freiburg


Die Ge­schich­te eines Bil­dungs­auf­steigers in zehn essay­istischen Kapi­teln: Ilija Matus­ko verknüpft in seinem Debüt­roman persönliche Erinneru­ngen mit soziolo­gischen Beo­bachtungen  – mit wachem Blick für die feinen Unter­schiede, mit Witz und litera­rischer Schlag­kraft.

Weiterlesen …

Holding out for a hero 'til the end of the night

Wann: Fr 12. Januar 2024 | 19:30 Uhr

Wo: Slowclub Freiburg, Haslacherstraße 28


Seit 1970 produ­zieren wir unsere kleine aber feine Zeit­schrift im schönsten Frei­burger Hinter­haus – im Kollektiv, manchmal prekär, aber immer kritisch. Gegen die herr­schenden Verhält­nisse und für das gute Leben für alle! Immer mit einem thema­tischen Dossier – von Kolonia­lismus über Klima­krise bis zu Sci-Fi und Gren­zen. Und in der neuen Aus­gabe: Superheld*innen

Wir kön­nen es selbst kaum glauben, dass wir so schon 400 Aus­gaben ge­schafft haben – und das muss ge­feiert wer­den!

Weiterlesen …

Unsere Inhalte sind werbefrei!

Wir machen seit Jahrzehnten unabhängigen Journalismus, kollektiv und kritisch. Unsere Autor*innen schreiben ohne Honorar. Hauptamtliche Redaktion, Verwaltung und Öffentlichkeitsarbeit halten den Laden am Laufen.

iz3w unterstützen